Produkte des Produzenten: I Campi

I CampiFlavio Prà, der Besitzer und Gründer des Weinguts ICampi, begann seine Karriere als Önologe auf dem Weingut der Familie Prà. Er ist Teil der vierten Generation dieser für ihre lange Weintradition bekannten Veroneser Familie. Dem Weingut Prà verhalf er mit seiner unermüdlichen Arbeit zu einer langen Reihe an Preisen und Auszeichnungen. Über 15 Jahre beriet er eine ganze Reihe anderer renommierter Betriebe im Veneto und anderen Regionen Italiens.

Als sein Vater und er beschlossen, sich vom grossen Familienklan auszahlen zu lassen, um so die komplexen Verhältnisse der Grossfamilie zu vereinfachen und selber ein Stück Reblage in den besten vulkanischen Verwerfungen um Soave zu kaufen, war klar, dass es nicht allzu lange dauern würde, bis dieser erfolgreiche Önologe auch seinen eigenes Produkt zum Erfolg führen würde. 2010 erhielt sein Soave Classico „Campo Vulcano“ 2008 zum ersten Mal die begehrten drei Gläser des Gambero Rosso und dabei blieb es nicht. Dank grosser Sorgfalt in den Reben, betreut von Vater Sergio, und der peniblen Arbeit im Weinkeller entsteht ein wunderbar vollmundiger und fruchtiger Soave mit viel Charakter und Terroir.

Mittlerweile produziert Flavio auch sehr erfolgreich eine Rotweinlinie mit den typischen Weinen des Valpolicella d.h. einen fruchtigen Ripasso, eine grossartigen Valpolicella Superiore und einen exklusiven Amarone. Letzterer ist aufgrund der geringen Flaschenzahl von rund 1200 Flaschen leider in einem sehr hohen Preissegment angesiedelt. Um diese Produkte zu produzieren, war es erneut Notwendig die entsprechenden Flächen zu erwerben. Auch hier bewies Flavio wieder viel Fingerspitzengefühl mit der Auswahl der Reblagen Campo Prognare und Campo Marna 500.

I Campi

I CampiFlavio Prà, der Besitzer und Gründer des Weinguts ICampi, begann seine Karriere als Önologe auf dem Weingut der Familie Prà. Er ist Teil der vierten Generation dieser für ihre lange Weintradition bekannten Veroneser Familie. Dem Weingut Prà verhalf er mit seiner unermüdlichen Arbeit zu einer langen Reihe an Preisen und Auszeichnungen. Über 15 Jahre beriet er eine ganze Reihe anderer renommierter Betriebe im Veneto und anderen Regionen Italiens.

Als sein Vater und er beschlossen, sich vom grossen Familienklan auszahlen zu lassen, um so die komplexen Verhältnisse der Grossfamilie zu vereinfachen und selber ein Stück Reblage in den besten vulkanischen Verwerfungen um Soave zu kaufen, war klar, dass es nicht allzu lange dauern würde, bis dieser erfolgreiche Önologe auch seinen eigenes Produkt zum Erfolg führen würde. 2010 erhielt sein Soave Classico „Campo Vulcano“ 2008 zum ersten Mal die begehrten drei Gläser des Gambero Rosso und dabei blieb es nicht. Dank grosser Sorgfalt in den Reben, betreut von Vater Sergio, und der peniblen Arbeit im Weinkeller entsteht ein wunderbar vollmundiger und fruchtiger Soave mit viel Charakter und Terroir.

Mittlerweile produziert Flavio auch sehr erfolgreich eine Rotweinlinie mit den typischen Weinen des Valpolicella d.h. einen fruchtigen Ripasso, eine grossartigen Valpolicella Superiore und einen exklusiven Amarone. Letzterer ist aufgrund der geringen Flaschenzahl von rund 1200 Flaschen leider in einem sehr hohen Preissegment angesiedelt. Um diese Produkte zu produzieren, war es erneut Notwendig die entsprechenden Flächen zu erwerben. Auch hier bewies Flavio wieder viel Fingerspitzengefühl mit der Auswahl der Reblagen Campo Prognare und Campo Marna 500.


I Campi


www.icampi.it

Mehr
Zeige 1 - 1 von 1 Produkt
Zeige 1 - 1 von 1 Produkt